Kreative Babyschritte 2018

28.12.2018 Mein Jahresrückblick

3 Hauptzustände des autonomen NervensystemsZeichnen ist schon auch eine Form Tagebuch zu führen. Wenn ich diesen Beitrag nach unten scrolle erinnere ich mich wieder, was dieses Jahr so bei mir los war – das möchte ich nächstes Jahr fortführen. Die Beiträge haben mich auch zu kleinen Illustrationen inspiriert – wie z.B. heute die nebenstehende zur Polyvagaltheorie, dazu noch 2 animierte Geschichten, das war ein erstaunlich kreatives Jahr.
„Kreative Babyschritte 2018“ weiterlesen

In nur 30 Tagen zeichnen lernen

In nur 30 Tagen 3D zeichnen lernenWow – es gibt nun ein deutsches Mark Kistler Buch! Mark Kistler ist ein amerikanischer Zeichenlehrer der mit Humor und einfachen Übungen erklärt wie man 3 dimensionale Objekte in eine 2 dimensionale Zeichnung bringt. Ja – es gibt Regeln, mit denen wirklich alle 3D zeichnen lernen können und Spaß und Erfolg mit dem Bleistift haben. Vorwissen oder gar Talent sind nicht erforderlich.

„In nur 30 Tagen zeichnen lernen“ weiterlesen

Entdecke die Musik in dir

Vom Vergnügen, die eine Musikalität zu entwickelnMit „Entdecke die Musik in dir“ von Michael Reimann mache ich mich nun wieder ans musizieren. Hach – das Buch hat er schon vor 20 Jahren geschrieben und ich stolpere da jetzt erst drüber. Aber sicher gut so, vor 20 Jahren hätte ich damit noch nichts anfangen können, das kommt jetzt genau richtig. Dem Buch liegt eine sehr schöne Übungs CD bei, mit der man sofort losklimpern, tanzen, singen, klatschen und trommeln kann.

„Entdecke die Musik in dir“ weiterlesen

Erlösung aus Prägung

Erlösung aus PrägungWährend Macher Veränderungen einfach planen und durchziehen ist Erlösung und Wandlung eine gute Alternative für die übrigen, denen es nicht gelingt sich und ihre Verhaltensweisen einfach zu ändern. Monika Renz hat mit Erlösung aus Prägung ein (göttlich) inspiriertes Buch mit Verwandlungspotential geschrieben. Sie erklärt das heilsame am Christentum theo- und psychologisch.

„Erlösung aus Prägung“ weiterlesen