Entwicklungstrauma und Verkörperung

Verkörperung - Messgerät Ein Körperbewusstsein-Messgerät hätte ich gerne. Finger reinstecken und dann ablesen, wie es um das Körperbewusstsein steht und wie hoch der Stresslevel gerade ist. Mir war das früher nicht klar, dass ich nicht ordentlich verkörpert bin und dass mein Stress und die verspannten Muskeln eine Folge früher Traumatisierung sind. Wo ich heute stehe weiß ich eigentlich auch nicht, würde ich gerne sehen: Startwert und aktueller Stand.

„Entwicklungstrauma und Verkörperung“ weiterlesen

Symbiose in Systemaufstellungen

Autonomie durch Selbst-Integration… mehr Autonomie durch Selbst-Integration. Ero Langlotz beschreibt in diesem Buch alle Formen symbiotischer Verstrickung und zeigt, wie durch die Verbindung mit eigenen Selbstanteilen der eigene Raum in Besitz genommen werden kann und die Abgrenzung gelingt. Auch wenn die Autonomie- und Selbst-Entwicklung in der Kindheit verboten war – kann sie jederzeit noch nachgeholt werden. Ein sehr tolles Buch zur späten Selbstwerdung und es wirkt schon beim lesen.

„Symbiose in Systemaufstellungen“ weiterlesen

Kreative Babyschritte 2018

28.12.2018 Mein Jahresrückblick

3 Hauptzustände des autonomen NervensystemsZeichnen ist schon auch eine Form Tagebuch zu führen. Wenn ich diesen Beitrag nach unten scrolle erinnere ich mich wieder, was dieses Jahr so bei mir los war – das möchte ich nächstes Jahr fortführen. Die Beiträge haben mich auch zu kleinen Illustrationen inspiriert – wie z.B. heute die nebenstehende zur Polyvagaltheorie, dazu noch 2 animierte Geschichten, das war ein erstaunlich kreatives Jahr.
„Kreative Babyschritte 2018“ weiterlesen

In nur 30 Tagen zeichnen lernen

In nur 30 Tagen 3D zeichnen lernenWow – es gibt nun ein deutsches Mark Kistler Buch! Mark Kistler ist ein amerikanischer Zeichenlehrer der mit Humor und einfachen Übungen erklärt wie man 3 dimensionale Objekte in eine 2 dimensionale Zeichnung bringt. Ja – es gibt Regeln, mit denen wirklich alle 3D zeichnen lernen können und Spaß und Erfolg mit dem Bleistift haben. Vorwissen oder gar Talent sind nicht erforderlich.

„In nur 30 Tagen zeichnen lernen“ weiterlesen

Entdecke die Musik in dir

Vom Vergnügen, die eine Musikalität zu entwickelnMit „Entdecke die Musik in dir“ von Michael Reimann mache ich mich nun wieder ans musizieren. Hach – das Buch hat er schon vor 20 Jahren geschrieben und ich stolpere da jetzt erst drüber. Aber sicher gut so, vor 20 Jahren hätte ich damit noch nichts anfangen können, das kommt jetzt genau richtig. Dem Buch liegt eine sehr schöne Übungs CD bei, mit der man sofort losklimpern, tanzen, singen, klatschen und trommeln kann.

„Entdecke die Musik in dir“ weiterlesen