Corona und die Psyche

Schatten KabinettMein Jahr 2021 beginnt wenig kreativ. Ich bin bisher gar nicht motiviert mit meinen kreativen Babyschritten weiter zu machen, komisch.

Heute habe ich mal eine ->Video-Empfehlung. Es erklärt die Regression auf frühe Entwicklungsstufen durch die Pandemie und Regierungskommunikation. Inspirierend war die Bühnenbeleuchtung des Gesprächs – nun, der Youtube Kanal heißt Schatten Kabinett. Dr. Dietmar Czycholl ist Psychologe und Mitautor des Buches Corona-Angst.

Neuroaffektive Meditation

Neuroaffektive Meditation - Marianne BentzenMarianne Bentzen hat da ein wunderbar heilsames Buch für das Corona-traumatisierte Nervensystem geschrieben. Sie beschreibt darin die Gehirn- und Persönlichkeitsentwicklung von der Wiege bis zur Bahre. Auf der Verlags-Webseite gibt es dazu für LeserInnen 15 mp3 Meditationen zum Download. Ich meditiere ja eigentlich nicht, aber diese Meditationen gefallen mir gut. Das sind englisch und deutsch gesprochene Anleitungen zum gähnen, dehnen, spontanen Bewegungsimpulsen nachgehen, dem eigenen Gewicht nachspüren usw.

„Neuroaffektive Meditation“ weiterlesen

Der Sündenbock-Mechanismus

SündenbockDer Sündenbock-Mechanismus ist allgegenwärtig und nimmt beunruhigende Ausmaße an. Die Sündenbock-Rolle haben die Querdenken-Demonstranten schon im Mai abbekommen. Dieses Feindbild wurde von den in-die-Irre-leit-medien geschaffen und kontinuierlich gepflegt. Ein Sündenbock ist ein Mensch oder eine Gruppe, auf den, vermeintlich gute und vernünftige Menschen ihre Aggression entladen.

„Der Sündenbock-Mechanismus“ weiterlesen

Freundeskreis für Corona-VerharmloserInnen

Franz Ruppert VortragNach diesem Youtube Video von Traumatherapeut Franz Ruppert habe ich mir überlegt, was gerade mein dringendstes Bedürfnis ist: Ich brauche ein paar neue Freundinnen, den persönlichen Kontakt zu anderen Corona Verharmloserinnen, um gesund zu bleiben. Am besten wären Leute aus meiner Nähe, also 70619 Stuttgart – mit Kopf, Herz und Bauch.
„Freundeskreis für Corona-VerharmloserInnen“ weiterlesen

Aussteigen – Dokumentarfilm

Aussteigen - DokumentarfilmIn diesem Dokumentarfilm erzählt Frau Bogenberger von ihren Erfahrungen und ihrem Ausstieg aus einer spirituellen Psychogruppe. Nach 18 Jahren, um 100.000 Euro erleichtert, realisiert sie, dass es in der Gruppe gar nicht um sie und ihre Traumaheilung ging. Der Film hat mich beeindruckt und lange beschäftigt, weil ich mit ihr einige Erfahrungen teile und dabei in keiner solchen Gruppe war oder doch?
„Aussteigen – Dokumentarfilm“ weiterlesen

Vom Glück, etwas abzuschließen

Vom Glück, etwas abzuschließenProkrastination beenden mit der Polyvagal-Theorie! Inke Jochims hat einen Ratgeber geschrieben, in dem sie Prokrastination und den Weg heraus, mit Hilfe der Polyvagal-Theorie erklärt. Zur Erklärung der Polyvagal-Theorie verwendet sie Deb Danas Modell der Navigation auf der autonomen Leiter und erklärt dazu welche Gehirnteile jeweils verfügbar sind und welche nicht und auch welche Gefühlszustände und innere Dialoge jeweils dazu ablaufen.

„Vom Glück, etwas abzuschließen“ weiterlesen

Entwicklungstrauma und Verkörperung

Entwicklungstrauma heilen - VerkörperungDie Verkörperung ist die erste Hürde, die ein Mensch am Lebensanfang zu nehmen hat. Erstaunlich viele scheitern an ihr und bewohnen ihren Körper lebenslang nicht richtig. In der Folge entwickelt er sich nicht optimal: Verkümmerte Sinnesorgane, verminderte Gedächtnisleistung, verspannte Muskeln, Stress … führen zu einem eingeschränkten Erleben und zu Krankheiten. Ein paar Tipps und Methoden, um die Verkörperung nachzuholen.

„Entwicklungstrauma und Verkörperung“ weiterlesen