Radierbare Buntstifte zum skizzieren

Sanford Prismacolor Col-EraseIn der Comic-Zeichnen und Trickfilmbranche schwören ja viele auf die radierbaren Prismacolor Col-Erase Buntstifte. Die sind wie härtere Bleistifte, nur mit bunter Mine. Sie waren in Deutschland lange nicht erhältlich, da haben sich ein paar Helden angeschickt solche Stifte „made in Germany“ auf den Weg zu bringen.

toonbase rough2line pencilHeraus kamen die Rough2Line animation pencil. Das sind hübsche schwarze Holzstifte, mit einer Banderole in Minenfarbe und hinten dran einem weißen Radierer. Der „Light Blue“ entspricht farblich exakt dem Col-Erase 20068, das ist ein sehr helles blau, mit dem man in Vorzeichnungen richtig schön Formen modellieren kann. Im Vergleich zum Col-Erase kommt mir der Rough2Line etwas weicher und wachsiger vor und er ist deutlich schneller weggespitzt. Auf diesem Wachs rutscht auch mein Gelschreiber beim nachzeichnen der Linien aus – das geht mit den Prismacolor Col-Erase Buntstiften besser.

toonbase pencil test

Warum man diese Buntstifte radierbar nennt ist mir ja ein Rätsel, sie lassen sich beide ähnlich schlecht radieren. Der Col-Erase hinterlässt schon etwas früher seine Gravur im Papier und der Rough2Line ist nur minimal besser. Die ToonBase Radiergummies sind etwas angenehmer als die der Col-Erase Stifte.

(Der andere Stift im Bild ist auch von ToonBase, er nennt sich PrecisioCLEAN. Das ist ein Bleistift für das anschließende Clean-Up der Zeichnung. Er ist recht hart, hat wenig Abrieb und muss auffällig selten gespitzt werden.)

Mir gefällt das Vorzeichnen prinzipiell – also der Prozess. Ich radiere eher gar nicht und lasse die Hilfslinien stehen, ziehe nur die Linien nach, die ich später in der Computer-Zeichnung haben möchte. Ich bin gerade happy mit meiner Toonbase Stifte Kombination und zeichne damit zur Zeit einfache traditionelle Animationsbeispiele – das fühlt sich so profimäßig an 🙂 Wer die Linien mit Tinte nachziehen möchte ist vermutlich mit den Sanford Prismacolor Col-Erase Stiften besser bedient.

Die ToonBase Leute betreiben bei amazon.de den bagadi Shop. Meine Stifte kamen sehr gut verpackt, nach 2 Werktagen schon bei mir an und die Versandkosten sind nur einmal pro Bestellung fällig. Die Prismacolor Col-Erase führen sie inzwischen leider nicht mehr im Sortiment – ich habe mir noch die Rough2Line in carmine red und Terracotta gekauft, die gefallen mir noch besser als light blue:

 

Meine Packung gemischte Prismacolor Col-Erase, sind von diesem Amazon Händler:

Es gibt sie auch mit 24 Farben:

Meine Stifte kamen unbeschadet an, bessere Bezugsquellen weiß ich leider auch nicht.